*

Sie haben sich mit ihrem Unternehmen etabliert und wollen weiter durchstarten?

Dann sollten Sie sich eine Minute Zeit nehmen und sich über die Födermöglichkeiten des Födergramms "unternehmensWert:Mensch" informieren. Es wird sich lohnen...

Das vom Ministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aufgelegte Förderprogramm richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland, die vorausschauende und mitarbeiterorientierte Personalstrategien entwickeln möchten.

Die Anforderungen an Unternehmen im Bereich Personal sind vielfältig:

- Demografischer Wandel

- krankheitsbedingte Engpässe

- Nachwuchsmangel

- fehlende Bindung an das Unternehmen von Fachkräften.

Dies sind nur einige der Themen, die  bewältigt werden müssen.

Hierzu fehlen in der Regel die Ressourcen, um mit einer passgenauen Strategie zu reagieren.

Genau hier setzt das Programm "unternehmensWert:Mensch" an.

Das Beratungsangebot von unternehmensWert:Mensch geht auf das Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit zurück. In folgenden vier Handlungsfeldern kann eine Beratung in Anspruch genommen werden

-Personalführung
-Wissen & Kompetenz
-Gesundheit
-Chancengleichheit & Diversity

Das Programm bezuschusst die Kosten der Beratung je nach Unternehmensgröße zu 50 oder 80 Prozent.

Die Restkosten tragen die Unternehmen selbst. Die Beratung direkt im Unternehmen kann max. zehn Tage dauern und max. € 1.000,00 pro Beratungstag kosten.

Die Förderkriterien sind:

-Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
-Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder   Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
-weniger als 250 Beschäftigte
-mind.  eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit
-mind.  zweijähriges Bestehen des Unternehmens

Nutzen sie die Chance neue Strategien in ihrem Unternehmen professionell und nachhaltig mit unserer Hilfe zu etablieren.

Machen sie noch heute ein Termin für eine kostenfreie Erstberatung:

+49 (0) 40-325 99 850

Ihre ABW-Wirtschaftsberatung GmbH

Gallup
blockHeaderEditIcon

unzufriedene Mitarbeiter

Kennen Sie die  GALLUP – Studie? …sollten Sie aber…

Das Ergebnis der Studie lautet:  nur 15% einer Belegschaft eine enge Bindung zum Unternehmen haben (Identifikation). Eine höhere Bindung ist einher gehend mit einer höheren Leistungsbereitschaft und damit mit einer höheren Effizienz für die Unternehmen.
Interessant ist dabei, dass es sich um eine Langzeitstudie handelt. Danach haben sich Relationen in den letzten 10 Jahren kaum verändert.
Neben der geringen Prozentzahl der Mitarbeiter mit hoher Bindung gibt es einen ebenso hohen Anteil von ca. 15% die bereits innerlich gekündigt hat.
Vor diesem Hintergrund ist die professionelle Beratung weiterhin dringend geboten.

Steigern Sie mit unserer Hilfe die Effizienz und Bindung ihrer Mitarbeiter.

   zufriedene Mitarbeiter

Rufen Sie doch gleich mal an und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch:

+49 (0) 40 - 325 99 850

Damit Ihr Unternehmen noch erfolgreicher wird!!!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail